Antiviren Software die vermeintliche Sicherheit

Oftmals hört man von IT-Verantwortlichen das die Hauptabwehr für Schadprogramme eine Antiviren Software, in ihrer aktuellen IT-Sicherheitsstrategie, sei. Weiterhin hört und sieht man das IT-Sicherheitsupdates stark verzögert oder gar nicht eingespielt werden, denn das sei kompliziert oder teuer sowie mit testen der Updates verbunden. Das Einspielen könnte sogar die Produktivität der Mitarbeiter einschränken oder behindern.

Wie schützt Ihr euch und was kann man noch tun?