Datenpanne im Corona-Testzentrum

Bei der Online-Präsenz einiger Testzentren kam es nun immer wieder zu IT-Pannen, bei denen Daten von Getesteten jedem zur Verfügung standen. Hierbei handelte es sich nicht nur um personenbezogene Daten wie Name, Geburtsdatum, Adresse und Telefonnummer, sondern auch um die jeweiligen Testergebnisse, die als Gesundheitsdaten unter dem besonderen Schutz des Art. 9 I DSGVO fallen.

Ist IT-Sicherheit so unwichtig geworden?